Unilever strebt positiveres Image an


LZ|NET. Unilever will sich mit Nachdruck ein Profil als Hersteller von Produkten verpassen, die für mehr Lebensqualität stehen. Ziel ist es, den Konzern unter dem Begriff "Vitality" künftig positiver ins Bild zu setzen, Wachstumspotenziale auszuschöpfen sowie eine gedankliche Klammer für ein Sortiment zu schaffen, das von Reinigungsmitteln bis Margarine reicht. Vor etwa 300 europäischen Journalisten erklärten Verteter der Konzernspitze in Barcelona, was Unilever unter "Vitality" versteht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats