Markenbereinigung Unilever sucht Käufer für Pastasauce Ragu


Der weltweit zweitgrößte Konsumgüterhersteller Unilever treibt laut Kreisen den Verkauf der Pastasaucenmarke Ragu voran. Potenzielle Interessenten seien bereits kontaktiert worden, darunter der Ketchuphersteller Heinz, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf eingeweihte Personen.
Das Unternehmen peile einen Verkaufspreis zwischen 1,5 und 2 Milliarden US-Dollar an. Sprecher v

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats