Übernahme von Sara-Lee-Sparte verzögert sich


Der Verkauf der Körperpflegesparte von Sara Lee an den Konkurrenten Unilever verzögert sich wegen einer vertieften Untersuchung des Vorgangs durch die EU-Kommission. Die 1,3 Mrd. US-Dollar schwere Transaktion werde bei grünem Licht aus Brüssel erst im vierten Quartal abgeschlossen werden, teilte Unilever mit. Die beteiligten Unternehmen nannten allerdings nicht die Gründe für die vertiefte Prüfung des Verkaufs.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats