Univeg investiert in Atlanta-Struktur


LZ|NET Der belgische Obst- und Gemüsevermarkter Univeg investiert 18,5 Mio. Euro in die Umstrukturierung seiner deutschen Tochter Atlanta. Wie "De Standaard" weiter berichtet, hat die Univeg-Holding De Weide Blick unter Einbeziehung von fünf Monaten des Atlanta-Geschäfts den Umsatz 2008 von 2 Mrd. auf 2,7 Mrd. Euro gesteigert. Auf das Deutschland-Geschäft entfällt rund die Hälfte der Erlöse. Als Nettogewinn werden 16 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats