Univeg investiert in Reorganisation


Univeg arbeitet nach den zweistelligen Verlusten in 2009 mit Hochdruck an einer effizienteren Produktion und kooperativen Absatzmodellen. Deutschland bleibt trotz Umsatzeinbußen der mit Abstand wichtigste Markt.
"2009 war wegen der niedrigen Preise in Westeuropa ein sehr schwieriges Jahr", resümiert Univeg-Gründer Hein Deprez, seit einem Jahr Aufsichtsratschef des belgischen Obst- und Gemüsever

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats