Unternehmensinsolvenzen gehen zurück


Die deutschen Amtsgerichte haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Mai 2006 2.840 Unternehmensinsolvenzen registriert. Dies sind 8,4 Prozent weniger als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Dagegen haben die Verbraucherinsolvenzen im Mai 2006 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 54 Prozent auf 8.002 Fälle weiter stark zugenommen. Zusammen mit den Insolvenzen von anderen privaten Schuldnern und Nachlassinsolvenzen belief sich die Gesamtzahl der Insolvenzen im Mai 2006 auf 13.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats