VBPM schreibt an Aigner


Der Verband der Bayerischen Privaten Milchwirtschaft (VBPM) fordert in einem Schreiben an Bundesministerin Ilse Aigner einen Richtungswechsel in Sachen Milchpolitik. Die einzelnen Möglichkeiten, wie zum Beispiel die Ausweitung der Intervention, die Erhöhung der Exporterstattung und die Weiterführung sozialer Stützungsmaßnahmen müssten weiter forciert werden, heißt es darin. „Die Zuordnung der Mittel aus dem Konjunkturprogramm der EU ein wichtiges Signal für die Milcherzeuger, die auch in Zukunft Milch produzieren wollen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats