VK Mühlen hat Krise überwunden


Der Hamburger Nährmittelkonzern VK Mühlen hat seine Ertragssituation weiter verbessert. Für die beiden Kerngeschäftsfelder - Mühlenbetriebe und Lebensmittel-Einzelhandel (LEH) - erwartet Vorstandschef Rolf Brack 2001 einen Jahresüberschuss zwischen 11 und 12 Mio. DM. Damit scheint sich der Hamburger Konzern endgültig aus der wirtschaftlichen Schieflage der vergangenen Jahre befreit zu haben. Denn im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte bei einem Umsatz von 867,2 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats