Preiserhöhungenhelfen VK Mühlen


Vor allem Mehlpreiserhöhungen konnten die Verluste des ersten Halbjahres 2000 bei der Hamburger VK Mühlen AG kompensieren. Zudem beeinflussten neue Produkte die Entwicklung positiv. Dies gab jetzt der Vorstand der Hamburger VK Mühlen AG in einem Aktionärsbrief bekannt. Während das Unternehmen im ersten Halbjahr 2000 noch Verluste auswies, die vor allem durch eine Getreidepreis-Hausse verursacht wurden, kompensierten vor allem die im zweiten Halbjahr durchgesetzten Mehlpreiserhöhungen die Negativentwicklung, auch wenn die Erntebedingungen "katastrophal gewesen seien".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats