VK Mühlen verzeichnet leichten Rückgang beim Rohertrag


Das deutsche Mühlenunternehmen VK Mühlen hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres einen Rückgang beim Rohertrag verzeichnet. Vor Ertragssteuern erzielte die Gruppe in den ersten drei Quartalen einen Verlust von 2,9 Mio. Euro. Die Geschäftsbereiche Kampffmeyer Food Innovation und Müller’s Mühle konnten trotz positiver Ergebnisse den Verlust im Mehlgeschäft nicht vollständig ausgleichen, teilte das Unternehmen mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats