DB-Tochter Gopla investiert kräftig in Varta AG


Auf Vartas Agenda steht in diesem Jahr neben den Investitionen in "innovative Märkte" der Ausbau des Gerätebatteriestandorts Dischingen und ein Markenrelaunch. Die Übernahme der Varta AG, Hannover, durch die DB Investor-Tochter Gopla Beteiligungsgesellschaft mbH im Dezember letzten Jahres hatte zweierlei Folgen: Zum einen hatte Gopla durch die Übernahme von 89,7 Prozent der Varta-Aktien sozusagen ein "going private" bewirkt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats