Fusion zwischen Vedes und Ardek rückt näher


Die Fachhandelsorganisationen Vedes und Ardek begegnen der zunehmenden Konkurrenz durch Billiganbieter künftig gemeinsam. Die Spielwaren-Gruppe Vedes und die Kinderausstatter-Kette Ardek verkündeten in Nürnberg eine enge Kooperation. Diese trat bereits zum 1. Januar in Kraft. In mehreren Schritten sollen alle Aktivitäten der Gebiete Einkauf, Logistik, Verwaltung und Finanzbuchhaltung gebündelt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats