Multimedia 2010 bei Spielzeug weniger gefragt


Zuerst war der Bereich ein absoluter Renner für den Spielwaren-Handel, jetzt sinkt die Nachfrage: Multimedia-Produkte sind in diesem Jahr nach Einschätzung der Handels-Verbundgruppe Vedes bei den Verbrauchern weniger gefragt. «Besonders der Abverkauf der Hardware schwächelt», sagte Vorstandsmitglied Wolfgang Groß am Donnerstag auf der Nürnberger Spielwarenmesse. Im Jahr 2009 habe der Absatz von Spielekonsolen nachgelassen, da der Markt allmählich übersättigt sei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats