Vedes hat zu kämpfen


Europas größter Spielwarenhändler Vedes erwartet in diesem Jahr erneut einen Umsatzrückgang. «Wir hoffen, dass die Einbußen geringer ausfallen als 2003», sagte Vorstandschef Thomas Märtz in Nürnberg. Im vergangenen Jahr war der Thekenumsatz der rund 1100 angeschlossenen Mitglieder mit 1400 Fachgeschäften europaweit um 4,5 Prozent auf 620 Mio. Euro gesunken. In Deutschland ging er um zwei Prozent auf 550 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats