Veltins wird sich von der Dosenabfüllung trennen


LZ|NET. Trotz der dramatischen Einbrüche beim Bierabsatz wird es dem Generalbevollmächtigten der Brauerei C. & A. Veltins, Michael Huber, nicht bange. Er geht - bei klar niederem Absatz - am Jahresende von einem Umsatzplus um 1 Prozent aus. Auch die nicht bezifferte Rendite werde voraussichtlich auf Vorjahreshöhe liegen, sagte Huber vor der Presse. Diese Perspektive sei beruhigend angesichts der großen Unsicherheit, die in der Brauereibranche seit Einführung des Einwegpfandes im Januar herrsche.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats