Verbraucherzentralen vermissen Kontrollen


Die Verbraucherzentralen schlagen angesichts des Fleischskandals Alarm und halten die Lebensmittelüberwachung in Deutschland für löchrig. «Die Kontrollen rennen den Missständen in der Produktion hinterher», sagte die Chefin des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen, Edda Müller, in Berlin. Bei den Einfuhrkontrollen gebe es «erhebliche Mängel» etwa in der Dokumentation. Sie kritisierte außerdem eine fehlende Abstimmung der Länder.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats