Verbraucherpreise im Juli gesunken


Die deutschen Verbraucherpreise sind im Juli erstmals seit dem Jahr 1987 gesunken. Die jährliche Inflationsrate habe minus 0,6 Prozent betragen, teilte das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Daten aus sechs Bundesländern mit. Von dpa-AFX befragte Volkswirte hatten im Schnitt mit einem Wert von minus 0,3 Prozent gerechnet, nachdem die Rate im Vormonat noch bei plus 0,1 Prozent gelegen hatte. Auf Monatssicht sanken die Verbraucherpreise im Juli um 0,1 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats