Verbraucherpreise ziehen an


Die Verbraucherpreisindex sind im September 2003 gegenüber September 2002 um 1,1 Prozent gestiegen, ermittelt das Statistische Bundesamt . Im Vergleich zum August 2003 verringerte sich der Index um 0,1 Prozent. Die Preise für Mineralölerzeugnisse beeinflussten im September 2003 die Teuerungsrate nur wenig: Ohne Heizöl und Kraftstoffe wäre der Gesamtindex um 1,2 Prozent gestiegen. Für Nahrungsmittel mussten die Verbraucher im September 2003 mehr ausgeben: Die Teuerungsrate erhöhte sich im Jahresvergleich um 1,1 Prozent, im Vormonatsvergleich um 0,5 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats