Verdi weitet Streiks aus


Im Tarifkonflikt des hessischen Einzelhandels hat die Gewerkschaft Verdi ihre Warnstreiks ausgeweitet. Beim Möbelhaus Ikea in Kassel beteiligten sich rund 60 der 240 Beschäftigten am Vormittag an einem Warnstreik, wie ver.di mitteilte. Nach Angaben von Ikea konnten Kunden weiter einkaufen. In Südhessen kam es in zahlreichen Drogeriemärkten von Schlecker zu Arbeitsniederlegungen. An einer Kundgebung in Darmstadt beteiligten sich nach Angaben eines Gewerkschaftssprechers rund 80 Beschäftigte aus 40 Filialen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats