"Trittin sitzt in der Falle"


Mit der jüngsten Veröffentlichung der Mehrwegquote für Frischmilch fährt der amtierende Bundesumweltminister Jürgen Trittin den Zwangspfand-Karren endgültig gegen die Wand. Nachdem die Frankfurter Allgemeine Zeitung am Mittwoch von einer möglichen Ausweitung des Einweg-Pfandes auf Milchkartons berichtet hatte, schlugen die Wogen in der Branche hoch: Der amtierende Vorsitzende der Handelsvereinigung für Marktwirtschaft (HfM), Peter Zühlsdorff, sieht "die ganze Perversion und Absurdität des Zwangspfands" bestätigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats