Veuve Clicquot organisiert neu


Die Veuve Clicquot Import GmbH in Wiesbaden hat ihren Handelsvertretern per 31. März 2000 gekündigt. Ab April organisiert das Unternehmen den Vertrieb über den Fachhandel und die Gastronomie mit eigenen Mitarbeitern. Die Bearbeitung des Lebensmittelhandels erfolgt über die Personal-Leasing-Gesellschaft Combera in München. Die Zeitarbeitsfirma Combera übernimmt zeitgleich auch das Merchandising für das Sortiment der Mo et-Hennessy Deutschland GmbH, in Aschheim bei München.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats