Vileda sieht noch viel Potenzial


LZnet. Mit einer klar definierten Wachstumsstrategie will Freudenberg die Marke Vileda als internationale Megabrand etablieren. Mittelfristig soll die Umsatzschwelle von 1 Mrd. Euro überschritten werden.
Was vor mehr als 60 Jahren im beschaulichen Städtchen Weinheim mit der Produktion von Putztüchern und Wischmops unter der Marke Vileda begann, hat sich längst zu einem internationalen Geschäft

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats