Vilsa denkt schon überregional


LZ|NET. Vilsa, Mineralwasser-Platzhirsch in Niedersachsen und Bremen, stößt in den Markt moderner Trinkkonzepte vor und platziert sich mit "Vilsa H2Obst" neben Gerolsteiner (Linée) und Eckes-Granini (hohes C naturelle). Geschäftsführer Herbert Dörfler und Marketingdirektor Christoph Bisewski schließen nicht aus, mit der neuen Produktreihe auch national präsent zu sein. "Wir sind auf einen solchen Fall vorbereitet", so Bisewski gegenüber der LZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats