Finanzierung Vion sichert sich Millionenkredit


Der deutsch-niederländische Fleischkonzern Vion Food hat sich einen Bankkredit in Höhe von 100 Millionen Euro gesichert. Die Finanzinstitute ABN Amro und NIBC stellen jeweils 50 Millionen Euro, wie das Unternehmen mitteilte.
Das Geld soll die angestoßene Restrukturierung finanziell unterfüttern. Vion ist aktuell dabei die Schlacht- und Zerlegebetriebe in Bayern neu aufzustellen. Insgesamt mehr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats