190 Hennen in Niedersachen getötet


Nach einem Ausbruch von Vogelgrippe in Nordrhein-Westfalen ist nun auch in Niedersachsen ein Legehennenbestand von dem Virus betroffen. Bei rund 190 Tieren im Landkreis Aurich sei die Krankheit festgestellt und vom bundesweit zuständigen Friedrich-Loeffler-Institut bestätigt worden, teilte ein Landkreis-Sprecher mit. Die Hennen von dem Hof im Auricher Ortsteil Sandhorst seien bereits getötet worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats