Erneuter Ausbruch von Vogelgrippe in Vietnam


In Vietnam sind bei einem neuerlichen Ausbruch von Vogelgrippe mindestens 3000 Hühner an der Tierseuche verendet. 2000 weitere seien in der betroffenen Provinz Bac Lieu im Süden des Landes getötet worden, teilten die Veterinärbehörden mit. Unklar war den Angaben zufolge zunächst, ob es sich bei dem Erreger um den gefährlichen Typ H5N1 handelt, durch den im Frühjahr in Vietnam und Thailand mindestens 24 Menschen ums Leben kamen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats