Notimpfung soll möglich sein


Europaweit ist im Kampf gegen die Vogelgrippe künftig auch eine Notimpfung von Geflügel und anderen Vögeln möglich. «Damit wird die Möglichkeit eröffnet, im Seuchenfall Tiere zu impfen, statt sie zu töten», sagte der Parlamentarische Agrarstaatssekretär Gerd Müller (CSU) in Berlin. Eine Schutzimpfung kann künftig vorgenommen werden, wenn das Risiko einer Infektion mit dem Virus besteht. Die Impfung ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats