WEPA ist jetzt europäische AG


Die WEPA-Papierfabrik in Müschede ist beim Amtsgericht Arnsberg als Europäische Aktiengesellschaft unter dem Namen „WEPA Industrieholding SE“ eingetragen worden. Damit schreitet die Neuausrichtung des Unternehmens in der Hand der Familien Krengel in eine Kapitalgesellschaft von europäischem Zuschnitt weiter voran. Das Unternehmen bekomme auch erstmalig in seiner mehr als 60-jährigen Geschichte einen Aufsichtsrat, heißt es in einer Mitteilung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats