Börsenstart WH Group sammelt Geld


Der weltweit größte Schweinefleischproduzent WH Group aus China hat den Sprung an die Hongkonger Börse im zweiten Anlauf geschafft. Die Aktien verteuerten sich um bis 6,8 Hongkong-Dollar (0,6 Euro). Das waren knapp elf Prozent über dem Ausgabepreis von 6,20 Hongkong-Dollar. Mit einem Emissionsvolumen von bis zu 2,4 Mrd. US-Dollar (1,7 Mrd. Euro) zählt dieser Börsengang zu den größten des Jahres im asiatisch-pazifischen Raum.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats