Pieroth gibt bei Vino-Läden Gas


Mit einem Umsatz von über 480 Mio. Euro - das entspricht einer Steigerung von mehr als 2 Prozent - ist die WIV Wein International AG 2004 weiter der weltweit größte Direktvermarkter von Wein. Auch das stationäre Geschäft mit Weinfachmärkten soll ausgebaut werden. Die vier momentan in Deutschland betriebenen Weinfachmärkte unter dem Namen "Vino" schreiben nach Darstellung von Vorstand Andreas Pieroth alle schwarze Zahlen und erlösen - im Gegensatz zur Branche - auch steigende Umsätze.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats