WMF erprobt neue Wege


Als größter deutscher Hersteller von Konsumartikeln reagiert die WMF AG auf die Veränderungen im Markt mit flexiblen Vertriebsstrategien. Dazu gehört auch die Einrichtung einer eigenen Filiale im Globus-SB-Warenhaus in Neutraubling in der Passage außerhalb der Kassenzone. Bei diesem Engagement handelt es sich um einen auf zunächst zwei Jahre angelegten Test. WMF will herausfinden, "ob wir an gut frequentierten Orten unser höherwertiges Sortiment erfolgreich vermarkten können", erläutert Vorstandsvositzender Rolf Allmendinger.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats