WMF will Beiersdorf-Vorstand zum Chef machen


Der langjährige Vorstandschef des Konsumgüterherstellers WMF, Thorsten Klapproth, scheidet Ende Mai aus dem Vorstand aus. Nach zehn Jahren werde er neue Herausforderungen annehmen, teilte das Unternehmen mit Sitz in Geislingen mit.
Klapproths Nachfolger soll Peter Feld von Beiersdorf werden. Der Aufsichtsrat der WMF AG sei mit ihm im Gespräch. Er soll den Posten zum 1. August 2013 übernehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats