WTO: Streit um Strafzölle


WTO: Streit um Strafzölle (vwd) - Die mexikanische Regierung wartet ungeduldig auf den Schlichtungsspruch der Welthandelsorganisation (WTO) in dem Konflikt um Anti-Dumping-Zölle für Mais-Fructose-Sirups.   Wie ein Insider im Umfeld des mexikanischen Handelsministeriums (Secofi) der Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires mitteilte, ist die Stimmung dahingehend optimistisch, dass die vorläufigen WTO-Untersuchungsergebnisse, welche die Antidumpingpolitik Mexikos sanktionieren, auch im endgültigen Urteil bestätigt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats