WZG orientiert sich außerhalb des Kerngebietes


Die Württembergische Weingärtner-Zentralgenossenschaft blickt auf eine stabile Geschäftsentwicklung im Jahr 2006 zurück. Mit 84,5 Mio. Euro hat die Württembergische Weingärtner-Zentralgenossenschaft (WZG), Möglingen, im Vergleich zum Vorjahr 1,1 Mio. Euro (Plus 1,4 Prozent) mehr erlöst. Im Weinherbst 2006 wurden insgesamt 25,2 Mio. l eingelagert (75,7 Prozent Rotwein, 21,4 Prozent Weißwein, 2,9 Prozent Schillerwein).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats