Wachenheim: Börsengang für Ambra


Wachenheim AG plant Börsengang für Tochter Ambra Der Mehrheitsübernahme am polnischen Unternehmen folgt die Kapitalsicherung für weitere Expansion/ Von Gabriel v. Pilar Die Sektkellerei Wachenheim will ihre polnische Tochtergesellschaft Ambra im Laufe des kommenden Jahres an der Warschauer Börse plazieren.   Die Schloß Wachenheim AG, ein Unternehmen der Günther Reh AG in Trier, verspricht sich durch den Börsengang der Tochtergesellschaft Ambra S.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats