Pfälzer Sektkellerei auch ohne Alkohol mit Erfolg


Die Sektkellerei Schloss Wachenheim AG zählt zu den ältesten Sekthäusern in Deutschland und prognostiziert für das Geschäftsjahr 2003/2004 ein Ergebnis nach Steuern von 6 Mio. Euro bei einem Umsatz von rund 380 Mio. Euro. Am 16. November will Schloss Wachenheim die Bilanz veröffentlichen. Das Pfälzer Unternehmen vertreibt unter anderen die Marken Faber, Belmont sowie Feist Riesling und hat einen Sektabsatz von insgesamt rund 260 Millionen Flaschen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats