Schloss Wachenheim verkauft in Rumänien Immobilie


Die Sektkellerei Schloss Wachenheim AG hat für ihr rumänisches Tochterunternehmens s.c. Zarea S.A., Bukarest, einen Vorvertrag über den Verkauf einer Immobilie zu einem Kaufpreis von mindestens 38,0 Mio. Euro bis zu maximal 40,0 Mio. Euro geschlossen. Wie das Unternehmen mitteilt, würden die Auswirkungen der Vertragsdurchführung auf die Liquiditäts- und Ergebnissituation des vorgenannten Tochterunternehmens und des Konzerns erheblich sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats