Absatzminus durch Pflichtpfand


Der heiße Sommer hat den Absatz und Umsatz der alkohlfreien Getränke insgesamt deutlich angekurbelt, teilt die in Berlin ansässige Wirtschaftsvereinigung Alkohlfreier Getränke e.V. (wafg) mit. Betrachte man aber die vom Einwegpfand betroffenen Märkte, hätten diese gar nicht oder nur bedingt profitieren können. Besonders stark betroffen seien hiervon die Energiegetränke. Deren Absatzwert sank um 54 Prozent gegenüber dem des Vorjahres.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats