Bei Wal-Mart stagniert Gewinn


Der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart hat im ersten Quartal mit dem starken Dollar zu kämpfen gehabt. Der Überschuss stagnierte bei 3,03 Mrd. USD, wie Wal-Mart mitteilte. Je Aktie stieg der Gewinn um einen Cent auf 0,77 USD. Analysten hatten mit einem Wert in dieser Höhe gerechnet. Der Konzernumsatz sank in den Monaten Februar bis April leicht um 0,6 Prozent auf 93,47 Mrd. USD. Der starke Dollar hatte sich negativ ausgewirkt, wovon besonders das Auslandsgeschäft betroffen war.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats