Wal-Mart kauft mehr Gemüse vor Ort


LZ|NET. Der US-Einzelhändler Wal-Mart kauft wegen der stark gestiegenen Benzinkosten mehr Obst und Gemüse von Bauern aus der Umgebung seiner Supermärkte. Der Anteil des im Umland gekauften Obst und Gemüses sei in den vergangenen zwei Jahren um 50 Prozent gestiegen und solle weiterhin zunehmen, zitiert die Nachrichtenagentur Reuters die Managerin Pam Kohn. Genaue Zahlen wurden der Agentur nicht genannt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats