Wal-Mart will sich stärker in Finanzdienstleistungen versuchen


Der us-amerikanische Einzelhandelskonzern Wal-Mart Stores Inc., Bentonville/Arkansas, will seinen Kunden künftig in allen US-Märkten Finanzdienstleistungen anbieten. Dazu zählen vor allem elektronische Zahlungsanweisungen, Scheck-Einlösungen oder Geld-Anweisungen. Diese Service-Elemente waren in der jüngsten Vergangenheit in einzelnen Märkten eingeführt worden und sollen nun landesweit ausgedehnt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats