Wal-Mart mit schlechtem Quartal


Der weltgrößte Einzelhandelskonzern Wal-Mart Stores Inc. veröffentlichte eine Gewinnwarnung für das erste Quartal 2005. Demnach wird der Quartalsgewinn am unteren Ende der ursprünglichen Prognose von 56 bis 58 Cents pro Aktie oder sogar darunter liegen. Analysten schätzen das EPS auf 57 Cents. Ferner teilte das Unternehmen mit, dass die vergleichbaren (same-store) Umsätze im März um 4,3 Prozent, und damit wie von Analysten erwartet, zugelegt haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats