Wal-Mart rechnet mit geringerem Gewinn


Die Wal-Mart Stores Inc, Bentonville, rechnet pro Geschäftsjahr mit einem um 0,01 bis 0,02 USD je Aktie geschmälerten Gewinn für den Fall, dass die Bilanzierungsregel zur Verbuchung von Aktienoptionen nach den Vorstellungen der FASB geändert wird. Das geht aus dem 10-Q-Filing des US-Einzelhandelskonzerns zum zweiten Quartal an die US-Börsenaufsicht SEC hervor. Konkret geht es um die Vorschläge des standardsetzenden Ausschusses hinsichtlich der Bilanzierungsregel 123.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats