Wal-Mart kappt Datenleitungen


Wal-Mart Stores will seine Scannerdaten nicht länger Marktforschungsunternehmen zur Verfügung stellen. Offenbar soll dadurch Herstellern, Wettbewerbern und Analysten der Zugang zum Unternehmen erschwert werden. Wal-Mart liefert in den USA Daten an insgesamt sechs Marktforschungsinstitute. Fünf Instituten, darunter ACNielsen, wurde per Juli gekündigt. Sollten weitere Unternehmen wie Kmart oder Krogers diesem Beispiel folgen, wären Marktdaten über den amerikanischen Lebensmittelhandel nahezu ohne Aussagekraft. Eine

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats