Jorge Grabmaier verlässt Brauerei


Sowohl der Marketing- als auch der Vertriebschef von Warsteiner scheiden Knall auf Fall aus dem Unternehmen aus. Eine Schrumpfkur wird erwartet. Jorge Grabmaier, 37, Key-Account-Chef der Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG, Warstein, verlässt das Unternehmen offiziell zum 30. November 2002. Mit sofortiger Wirkung nahm Marketingdirektor Lars Wöbcke, 39, seinen Hut. Er war erst vor fünf Monaten zum langjährigen Marktführer unter Deutschlands Brauereien gekommen, nachdem er für Unilever in New York Lipton Tea (dort Joint Venture mit PepsiCo) verantwortet hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats