Warsteiner: BGH verschiebt Urteilsverkündung


Warsteiner-Urteil auf 2. Juli verschoben Das Urteil des Bundesgerichtshofs in der Sache "Warsteiner" wird vom I. Zivilsenat in Karlsruhe erst am 2. Juli dieses Jahres verkündet. Dies erfuhr die LZ aus der Geschäftsstelle des Senats. Die mündliche Verhandlung hatte am Donnerstag-Nachmittag fast zwei Stunden gedauert, wobei die Problematik der Entscheidung nach Wettbewerbs- und/oder Markenrecht im Mittelpunkt stand.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats