Warsteiner setzt mehr um


Die Warsteiner Gruppe hat 2005 ein zufriedenstellendes Ergebnis erwirtschaftet und sieht die Entwicklungschancen für 2006 positiv. Der Umsatz wurde von 470 Mio. Euro (2004) auf 510 Mio. Euro in 2005 erhöht, dies entspricht einem Zuwachs von 8,5 Prozent, teilt das Unternehmen mit. Der Gesamtausstoß konnte um 6,0 Prozent gesteigert werden, von 5,5 Mio. hl in 2004 auf 5,9 Mio. hl in 2005. Die Zukunftsinvestitionen in das Auslandsgeschäft sowie in die anderen Marken des Unternehmens wie Frankenheim Alt und Frankenheim blue sowie König Ludwig Dunkel und Prinzregent Luitpold hätten sich ausgezahlt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats