Warsteiner macht Weingeschäft fit


Die Privatbrauerei Warsteiner hat ihr Weingeschäft ausgebaut und neu strukturiert. Die Brauerei bündele ihre argentinischen Weinaktivitäten in einer neuen Gesellschaft, zu der künftig die Marken "Sucesión Abel Michel Torino" sowie "Orfila" gehören, bestätigte ein Sprecher der "Financial Times Deutschland". Zudem übernehme das Unternehmen eine Abfüllanlage für Wein. Der Kaufpreis liege laut Informationen des Blattes bei mehr als 3 Millionen Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats