Warsteiners Husarenritt auf der Rasierklinge


Nach der umstrittenen Einführung einer schwer steuerbaren Organisationsform hat Warsteiner erneut eine Entscheidung gefällt, die die Brauereibranche erstaunen lässt: Inmitten schwierigster wirtschaftlicher Rahmenbedingungen will der Braubetrieb die Preise erneut spürbar anheben. "Das wird ein steiniger Weg werden" kommentiert einer, dem Haus Cramer nahestehender Manager. Andere sprechen von einem gewagten "Drahtseilakt" oder von "einem Husarenritt auf der Rasierklinge", den Warsteiner mit seinem Alleingang betreibt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats