Warsteiner Brauerei ist unzufrieden


Die Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG, Warstein, konnte im Jahr 2002 trotz eines Ausstoßrückgangs von 3,9 Prozent den Umsatz um 0,5 Prozent auf 450,1 Mio. Euro steigern (2001: 447,8 Mio. Euro). Damit wurden die in 2002 aufgestellten Umsatzziele aber nicht erreicht, teilt das Unternehmen mit. Die sich auf die Warsteiner Brauerei beziehenden wirtschaftlichen Kennzahlen EBITDA, EBIT und Gewinn seien im operativen Geschäft besser als im Vorjahr gewesen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats